Als Single gerät man oft in die Meinung man leide unter dem Umstand alleine ohne Beziehung zu sein, allerdings ist es auch schön Single zu sein.

Hier mal ein paar Beispiele die sie gerne bei der nächsten Diskussion in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis allen Pärchen erzählen können.

1. Du bist dein eigener Chef

single sein ist schönFreitagabend zum mal wieder eine Schnulze auf DVD schauen? Das Wochenende an der PlayStation mit den Jungs zocken? Alles das ist kein Problem, wenn du Single bist, denn du und nur du allein bestimmst, worauf du Lust hast und was du in und mit deiner Freizeit machst. Da ist niemand, der andere Pläne hat, auf den du dich einstellen musst, oder der deine freie Zeit verplant. So schön Beziehung nämlich auch ist, sie bedeutet auch immer dass beide Partner bereit sein müssen, Kompromisse zu machen.

2. Offen für Alles

Die Welt da draussen ist voll von wirklich interessanten Jungs und Mädels – und als Single hast du eben auch alle Möglichkeiten, sie kennenzulernen. Flirten und Daten auf Teufel komm raus, und dich einfach mal beim Thema Liebe ein wenig selbst austesten. Klar ist es schön, sich abends in einer Partnerschaft an jemand Vertrautem anzukuscheln – aber genauso aufregend ist es, Samstagabends loszuziehen und einfach mal alles was das Leben da draussen einem bietet anzunehmen.

3. Single-Zeit = Zeit für dich

Eine Beziehung zu haben, ist toll – kann manchmal aber auch dazu führen, dass man sich selbst ein wenig vernachlässigt oder für den anderen zu sehr verbiegt. Wenn du Single bist, hast du alle Möglichkeiten, um herauszufinden, wer du eigentlich bist, was dir persönlich Spaß macht und was deine eigenen Bedürfnisse sind. Das ist nicht so einfach, wenn du immer jemand anderen an deiner Seite hast, mit dem du das Leben teilst.

4. Ganz locker

Keine Beziehung zu haben, kann dein Leben auch ziemlich entspannen. Du musst dann nämlich nicht rund um die Uhr wie aus dem Ei gepellt aussehen dich in High-Heels zwängen oder Kleidchen tragen. Niemand schert sich drum, ob du den ganzen Sonntag ungeduscht mit Haare auf halb acht in alten Boxershorts herumhängst oder dir eine Woche lang nicht die Beine rasierst. Und das kann zur Abwechslung auch mal ganz entspannt und angenehm sein.

5. Eifersuchtsfrei

Eifersucht ist nie gut, ein bisschen ist zwar meistens ein Zeichen – aber zuviel sollte es nie sein. Als Single bist du persönlich frei davon denn du kannst tun und lassen was du möchtest, ohne dir Vorwürfe anhören oder Rechenschaft ablegen zu müssen.

Also so schlecht ist es nicht Single zu sein – es kommt nicht nur auf die richtige Blickweise an, sondern auch darauf was man aus seinem Singleleben so macht! Wir haben viele Tipps für Singles parat um ihr Singleleben aktiv zu gestalten – Single Aktiv eben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.