Im Internet gibt es mittlerweile über tausend (!) Singlebörsen – doch – welche Singlebörse ist für Sie die Richtige?

Natürlich können Sie sich bei verschiedenen Vergleichsseiten wie www.singleboersen-vergleichen.net einen „nüchternen“ Vergleich zwischen verschiedenen Singlebörsen starten, allerdings empfehlen wir neben dem puren Daten/Fakten-Check auch dringend an Ihr inneres Bauchgefühl zu hören – denn oftmals muss nicht die „Beste“ Partnerbörse im Internet auch die Beste Partnerbörse für sie sein.

Schauen Sie sich die Singlebörsen live an – fast alle Singlebörsen bieten Ihnen die Möglichkeit online kostenfrei einen ersten Eindruck zu bekommen – sich sein Profil einzurichten, erste Schritte zu machen, sich einfach mal „unverbindlich“ umzusehen. Nutzen Sie dieses Angebot – denn nur so können Sie vor einem Abonnement bzw. Mitgliedschaft für sich entscheiden ob sie mit den zahlreichen Funktionen und Möglichkeiten zurecht kommen und ob die Bedienung es Ihnen ermöglicht sie bei Ihrer Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Bildquelle: S. Hofschlaeger  / pixelio.de

Bildquelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Gleiches gilt auch bei den Suchergebnissen – testen sie die Single Suche der jeweiligen Partnerbörse genau und schauen Sie sich aus das Suchergebnis genau und detailiert an. Generell sollten sie bei außergewöhnlich attraktiven Menschen mit professionellen Fotografien sehr vorsichtig werden – und wenn sich diese Singleprofile häufen sollten sie ruhig ein zweites und drittes Mal hinsehen – denn oftmals verbergen sich hier diesen Profilen von Singles nicht die Personen sondern Fakes, also Personen die sich mit diesem falschen Profil schmücken. Für Singles auf Partnersuche ist der Onlinemarkt absolut mit dem „Angebot“ in einer Bar oder einem Club, einer Diskothek vergleichbar – und da gibt es nunmal auch nicht nur Fotomodelle und extrem attraktive Menschen – somit sollten sie gerade nach einem ausgiebiger Test und Sichtung der Suchergebnisse auf Ihr Gefühl hören bevor sie ein Abonnement abschliessen.

Hochinteressante Ergebnisse lieferte auch die Zeitschrift „Test“ in einem groß angelegtem Test wo test.de Partnerbörsen und Singleportale intensiv testete und nur einem Portal das Testurteil „gut“ verlieh.

3 Responses

  1. Lothar

    So ganz ohne Fakes wird wohl keine Seite auskommen. Aber man kann sie recht leicht identifizieren. Dennoch haben Datingseiten im Netz einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber der Partnersuche offline: die Auswahl ist riesig.

    Antworten
  2. Lothar

    Woran erkennt man Fakes??? Die Frage ist berechtigt und nicht ganz einfach zu beantworten. Manchmal erkennt man sie schon an Profilbildern. Zu sexy aufgemacht. Sie fallen deutlich auf. Über dieses Thema muss ich unbedingt mal recherchieren und einen Artikel schreiben. Vielen Dank für die Anregung. Wie findet man die richtige Singlebörse??? Ich denke: es kommt ganz drauf an, was man machen will. Und was man sucht. Will man flirten, chatten, Unterhaltung haben? Will man neue Freunde finden? Will man vielleicht einen festen Partner finden? Für jede Rubrik gibt es spezifische Singlebörsen. In meinem Artikel habe ich mir darüber Gedanken gemacht. Würde mich freuen, wenn ihr mal reinschaut. Davon abgesehen habe ich recht lange Erfahrung sammeln können. Zumindest bei den großen Singlebörsen. Unterm Strich war es nicht schlecht. Wenn man denn Zeit genug hat.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.