Bildquelle: Angelsami/Joujou / Bearbeitung: Joujou / pixelio.de

Die Partnersuche im Internet in Singlebörsen ist ein recht effizienter Weg einen neuen Partner finden zu können. Viele Menschen, die sich selbst noch nie bei einer online Singlebörse oder Partnervermittlung angemeldet haben, stehen dieser Möglichkeit der Partnersuche jedoch Anfangs immer skeptisch gegenüber und sind unschlüssig. Hier finden sie die zehn wichtigsten Gründe und Vorteile, die für die online Partnersuche in einer Singlebörse sprechen.

1. Sehr große Auswahl an Partnersuchenden

Ohne die Nutzung von online Partnervermittlungen ist die Zahl der möglichen Lebenspartner auf wenige Dutzend Personen aus dem näheren Umfeld (Arbeitsplatz, Kollegen) eingeschränkt – oder sie versuchen ihren Traumpartner beim Weggehen in einer Discothek, einem Club oder einer Bar kennen zu lernen. Die Wahrscheinlichkeit, beim Weggehen überhaupt einen Single zu finden der wirklich solo ist, ist schon gering, dass sich darunter dann auch noch der passende „Deckel“ zum „Topf“ befindet, ist fast schon wie ein 6er im Lotto. Wenn Sie sich bei einer Singlebörse oder Partnervermittlung anmelden, haben Sie Möglichkeit, aus hunderttausenden von Partnersuchenden ihren Traummann oder Ihre Traumfrau zu finden.

2. Räumliche Begrenzung der Partnersuche

Sie können bei einer Suche im Internet auf den diversen Singleportalen den Suchradius, die gewünschte Stadt oder auch die gewünschte Region eingrenzen – somit können Sie im Internet Menschen kennenlernen die in Ihrer Umgebung bzw. in der Nähe wohnen.

3. Gleiches Ziel der Mitglieder: Partnersuche

Alle registrierte Mitglieder bei online Singlebörsen haben das gleiche Ziel: Sie sind auf der Suche nach einem Partner – sonst wären sie nicht online auf der Suche nach einem Partner und dadurch finden Sie hier wirklich nur Menschen die auch, wie sie, auf der Suche sind.

4. Partner finden mit hoher Übereinstimmung

Die meistens online Partnervermittlungen bzw. Singleportale bieten die Möglichkeit einen Persönlichkeitstest durchzuführen. So können Sie bei der Partnersuche auf eine möglichst große Übereinstimmung an persönlichen Charaktereigenschaften, Ansichten, Wertvorstellungen und gemeinsame Interessen achten. Somit können sie mit dem Ergebnis des Persönlichkeitstest gezielt nach Partnern suchen die ähnliche oder gleiche Ergebnisse im Test erzielt haben.

5. Geringe Kosten für die Partnersuche

Die online Partnervermittlungen bzw. Singlebörsen sind meistens kostenpflichtig – oftmals sogar für Frau und Mann. Dadurch wird bereits eine gewisse Ernsthaftigkeit erzielt, denn wenn jemand gewillt ist zu zahlen, ist er auch wirklich auf der Suche. Die Kosten sind allerdings durchaus übersichtlich und gering – in den meisten Fällen unter €30 / Monat – also günstiger wie einen Abend in einer Bar oder einem Club.

5. Anonyme Partnersuche

Die online Partnersuche in Singlebörsen ist immer anonym. Das einzige was sie eigentlich wirklich von sich preisgeben sind Bilder… Adresse, Telefonnummer und sonstige persönliche Daten geben sie in ihrem Profil nie an und geben sie nur dem Menschen preis der mit ihnen in Kontakt tritt und mit dem sie gezielt einen weiteren Kontakt haben wollen.

6. Schnelle und effiziente Partnersuche

Online Partnersuche in einer Singlebörse ist schnell und effizient. Anhand des Mitgliederprofils wählt man nur Personen aus, die gewisse Kriterien (wie etwa äusserliche Merkmale, Alter, Wohnort, Charaktereigenschaften, Hobbies) erfüllen. Somit erhalten sie nur Vorschläge die genau diese Kriterien erfüllen und müssen sich nicht durch unzählige Singleprofile klicken.

7. Online Partnersuche ist für alle offen

Während man in seinem gewohntem Umfeld nur Menschen mit einer ähnlichen Freizeitgestaltung oder einem ähnlichem Job finden kann, werden ihnen im Internet in Singleportalen auch Menschen gezeigt die zwar vielleicht in ihrer Stadt wohnen aber aufgrund eines anderen Freundeskreises, eines anderen Hobbies oder eines anderen Jobs einfach sonst nie mit ihnen zusammengekommen wären. Natürlich können Sie auch zunächst einen neuen Job unter http://koeln.jobtonic.de/ suchen und dann dort offline nach einem Partner suchen.

8. Die optimale Erweiterung zur normalen Partnersuche

Wer sich bei einer Singlebörse anmeldet, schliesst nicht aus, seinen Wunschpartner doch auf herkömmlichem Weg kennenzulernen: Die online Partnersuche ist einfach eine weitere Möglichkeit ein weiterer Weg, dem zukünftigen Lebenspartner zu begegnen.

9. Das erste Kennenlernen ist unkompliziert und zeitlich unbegrenzt

Während man auf beim Daten und Flirten in einem Club oder einer Bar sich zunächst meist nur am Wochenende überhaupt auf die Suche gehen kann, können Sie im Internet rund um die Uhr an jedem Tag auf die Suche nach dem Partner gehen. Und dafür müssen sie sich nicht mal rausputzen – das erste kennenlernen geht auch in der Jogginghose – in der Bar ein Unding!

10. Auch für eher Schüchterne ist die online Partnersuche sehr geeignet

Viele sind nicht als Anbagger-Weltmeister auf die Welt gekommen, und tun sich eher schwer das andere Geschlecht anzusprechen. Bei der online Partnersuche in einer Singlebörse brauchen sie keine Scheu haben, das Schlimmste was passieren kann ist, dass sie keine Antwort erhalten – somit können auch Schüchterne im Internet eher auf den Traumpartner zugehen.

Wir haben mehrere Singlebörsen und Portale für die online Partnersuche eingehend getestet – lesen sie hier unsere Tipps und Empfehlungen für eine erfolgreiche online Partnersuche.