Die richtige Sonnenbrille für den modebewussten Mann

Single News » Styling für Singles » Die richtige Sonnenbrille für den modebewussten Mann

Die richtige Sonnenbrille für den modebewussten Mann

Parallel zur gesellschaftlichen Struktur entwickeln sich stets modische Trends, die einem ständigen Wandel und verändernden Entwicklungsprozessen unterliegen. Priorität und Ziel der Anbieter ist es, ein bestimmtes Gespür für den aktuell herrschenden Zeitgeist zu entwickeln, diesen zu erfassen und meist in angebotene Produkte umzusetzen.

Modische Veränderungsprozesse werden mittlerweile in erheblichem Maße durch die Verbreitung und Nutzung der sozialen Netzwerke beeinflusst. Wie in anderen Branchen musste sich auch die Modebranche an diese tiefgreifende Entwicklung anpassen, die Abläufe und Vorgänge wurden offener und transparenter.

Aber egal ob Trends nun langanhaltender Natur sind oder mitunter als Retro-Entwicklung zurückkehren, Grundvoraussetzungen wie eine gewisse Massenkompatibilität und Bedürfnisbefriedigung des Marktes ist ihnen gemeinsam.

Sonnenbrillen für den Mann sind sowohl ein nützlicher Schutz gegen die UV – Strahlung, die die Sonne tiefstehend verursacht als auch ein perfektes Accessoire, um jedem Outfit den letzten Schliff zu verleihen. Mittlerweile sind sie stärkelos oder in Sehstärke ein unverzichtbares Utensil und trendiges Zubehör, das den Look aufwertet und das modische Erscheinungsbild positiv vervollständigt.

Ein Modeklassiker und Markenzeichen

Die Herren-Sonnenbrille gilt als klassisches Understatement, denn mit wenig Aufwand kann hier viel Klasse bewiesen werden. Ob ein simpler Metallrahmen bei einer Pilotenbrille oder ein massiver Hornrand eines mondänen Modells, die Modelle sind abwechslungsreich und voller Facetten.

Die Varianten „Aviator“ und „Wayfarer“ der Marke Ray Ban sorgten für den (endgültigen) Durchbruch der Herren-Sonnenbrille als modisches und nützliches Kleidungszubehör. Spätestens als Mitte der 1980er Jahre das Kunststoffglas vorgestellt und etabliert wurde, etablierten sich Sonnenbrillen für den Mann als Markentrend und Modeaccessoire. Mittlerweile ist die Sonnenbrille Teil eines angesagten Sommeroutfits und ist vor allem beim Autofahren in dieser Jahreszeit ein ständiger Begleiter.

Als lässige Alleskönner unterstreichen Sonnenbrillen jedwede Form des äußeren Erscheinungsbildes. Eine Sportversion versprüht Kraft und Dynamik, ein zeitloser Klassiker lässt das Businessoutfit smart und gleichzeitig charmant wirken und moderne, flippige Modelle verleihen einen jungen und frischen Casual-Look. Ob coole Varianten mit Retro-Schick oder ein urban-mondänes Modell als außergewöhnliches Stilmittel, Sonnenbrillen für Herren sind Blickfang und persönliches Statement zugleich.

Sonnenschutz und Statement – Accessoire

Sonnenbrillen besitzen auch eine Art Kultfaktor, der ihnen neben der Funktion als praktischer Sonnenschutz vor UV auch einen coolen und lässigen Style verleiht. Modebewusste Männer unterstreichen damit den maskulinen Eindruck, der den eigenen selbstbewussten Auftritt unterstützt.

Ob Form oder Farbe – die Auswahl der Optik ist aufgrund der unzähligen Modelle grenzenlos. Für gute Sicht beim Autofahren eignen sich polarisierte Gläser, die für eine Entspiegelung, exakte Schärfe und unverfälschte Eindrücke sorgen. Markenklassiker wie Ray Ban vermitteln zeitloses und stets aktuelles Stilbewusstsein, andere etablierte Hersteller wie Oakley produzieren spezielle Modelle für sportliche Aktivitäten und andere aktive Freizeitgestaltungen.

aktuelle Trendmodelle

Die Wahl einer Sonnenbrille wird hauptsächlich von der Sehstärke, dem aktuellen Trend, angesagten Zeitgeist und den beabsichtigten Einsatzmöglichkeiten bestimmt. Optik, Qualität und Funktionalität sind hier die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl.

Führende Modemarken entwickeln mittlerweile parallel zu ihren saisonalen Kollektionen passende Accessoires wie Herren-Sonnenbrillen oder speziell auf den Mann ausgerichtetes Zubehör. Auch im Bereich modischer Kleinteile hat sich im Laufe der Zeit ein gewisser Markenzwang durchgesetzt, um ein Outfit in jeder Hinsicht zu komplettieren.

Im beruflichen Bereich ist ein dezentes Modell wie eine klassische Pilotenbrille stets eine gute Wahl, für die Freizeit liegen auffällig verspiegelte „Oversized-Modelle“ in grellen Signalfarben im Trend, deren Gläser und Gestell eine Einheit bilden.

Ein zeitloser Klassiker bei den Herren sind schlichte Sonnenbrillen in Schwarz, die ebenso wie die dunkle Pilotenbrille in nahezu jeder Saison angesagt sind und getragen werden können. Ob in der Freizeit mit Jeans & T-Shirt, beim Business-Outfit oder auch zu festlichen Anlässen, dieses so elegante wie geschmackvolle Stilmittel findet nahezu immer seine Berechtigung und liegt dabei im Trend.

Mit der Herrensonnenbrille auf der Sonnenseite

Nicht nur während der Sommertage, auch im Winter können Sonnenbrillen verläßliche und helfende Begleiter sein. Scheint die Sonne bei klarem Himmel recht tiefstehend, so blendet sie dabei vor allem Rad-und Autofahrer. Also kann eine zudem noch modische Sonnenbrille auch in der kalten Jahreszeit wertvolle und nützliche Hilfestellung leisten.

2017-01-05T03:41:54+00:00

Leave A Comment