Ein strahlendes Lächeln macht den Anfang

Single News » Styling für Singles » Beauty » Ein strahlendes Lächeln macht den Anfang

Ein strahlendes Lächeln macht den Anfang

Beim Flirt zählt der erste Eindruck, innerhalb weniger Sekunden entscheiden wir, ob wir unser Gegenüber attraktiv finden oder nicht. Ein bezauberndes, strahlendes Lächeln ist deshalb im Café, an der Bar oder im Aufzug wichtig, um ins Gespräch zu kommen. Besonders Frauen (32 %) freuen sich darüber, wenn ihr neuer Partner später gesteht, dass es ihr wundervolles Lächeln war, das ihn dazu ermutigt hat, sie anzusprechen. Aber auch Männer (13 %) geben zu, dass sie sich über ein Kompliment für ihr Lächeln besonders freuen. Aber kein strahlender Auftritt ohne schöne Zähne! Deshalb sind weiße, gepflegte, gerade Zähne so wichtig für unser Selbstbewusstsein.

Schon die Zahnpasta kann den Unterschied machen

Doch wie pflege ich meine Zähne so, dass ich den zukünftigen Partner mit meinem Lächeln zum Schmelzen bringe? Zum Glück sind strahlend weiße Zähne nicht mehr Hollywoodstars oder Instagram-Schönheiten vorbehalten. Ganz viel kann bereits mit der richtigen Zahnpasta erreicht werden. Denn sowohl teure Spezialcremes als auch die günstigeren Varianten vom Discounter sind eine gute Möglichkeit, die Zähne deutlich weißer zu machen. Die Stiftung Warentest hat in ihrer neusten Ausgabe Zahncremes getestet, die zum Teil deutlich weißere Zähne in drei Tagen versprechen! Das ist laut den Testern tatsächlich möglich. So tut man nicht nur was für die Gesundheit, sondern auch für den ersten Eindruck beim Flirten. Welche Pflegetipps ihr noch beim ersten Date beachten solltet, lest ihr hier.

Schiefe Zähne – Hindernis beim Flirten

Schwierig wird es, wenn die Zähne nicht so stehen wie sie sollen. Das kann dazu führen, dass das Selbstbewusstsein leidet, weil das eigene Lächeln nicht als schön empfunden wird. Doch zahnkosmetische Eingriffe sind leider alles andere als günstig. Zum Glück hat sich auch hier in den letzten Jahren viel getan. Leichte Fehlstellungen können mit durchsichtigen Zahnschienen zur Zahnkorrektur nach dem Aligner-Prinzip korrigiert werden. Bei modernen Anbietern aus dem Web entfallen dank neuster Technik häufige Besuche beim Kiefernorthopäden. Die Behandlung wird somit deutlich günstiger. Einfach einen Zahnabdruck machen und die passende Schiene wird zugeschickt. Diese wird dann täglich getragen, die Fortschritte per Foto dokumentiert und das alles ganz bequem von zuhause aus.

Bei schweren Zahnproblemen Zusatzversicherung abschließen?

Generell sind Zahnbehandlungen aus kostentechnischer Sicht kein Spaß. Wenn man damit rechnet, dass immer wieder größere Zahnprobleme auf einen zukommen, macht es durchaus Sinn, über eine Zahnzusatzversicherung nachzudenken, da gesetzlich Versicherte immer einen nicht geringen Anteil der Kosten übernehmen müssen. Finanztipp hat eine umfassende Übersicht erstellt, wann es sinnvoll ist, eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen.

Bild: ©istock.com/ASIFE

2019-01-17T06:55:06+00:00

Leave A Comment