Natürliche Pflege durch Arganöl für Haut und Haar

Single News » Styling für Singles » Beauty » Natürliche Pflege durch Arganöl für Haut und Haar

Natürliche Pflege durch Arganöl für Haut und Haar

Arganöle wirken als zuverlässiger Grundstoff für die Haar- und Hautpflege. Wer einen guten Grundstoff für die Haar- und Hautpflege sucht sollte einmal das Arganöl für Haut und Haar ausprobieren. Dieses Öl ist sehr teuer aber Gutes hat halt seinen Preis. Arganöl erfüllt vielerlei Nutzen. Einmal dient es als hochwertiges Speiseöl andererseits findet es als Ergänzungsmittel im Nahrungsmittelbereich Anwendung.

Die Herkunft des Arganöls

Gewonnen wird das Öl aus dem Eisenholzbaum der in Marokko beheimatet ist. Die Wurzeln des Eisenholzbaums können bis zu einer Tiefe von 30 Metern in das Erdreich wachsen. Die Arganbäume tragen dazu bei das ökologische Gleichgewicht in subtropischen Gebieten zu stabilisieren und eine fortschreitende Versandung in Trockengebieten zu verhindern.

Das Öl ist vielseitig verwendbar

Aus den Fruchtkernen wird das Arganöl gewonnen welches einerseits zur Nahrungsmittelzubereitung genutzt werden kann oder auch als Heil- und Pflegemittel für Haut und Haare verwendet wird. Das Arganöl hat eine verjüngende und pflegende Wirkung auf die Haut und Haare. Prädestinierend wirkt dieser Effekt natürlich besonders bei der Herstellung als Grundsubstanz für hochwertige, kosmetische Artikel welche auch seine Wirkung bei Haut-und Haarproblemen nicht verfehlen. In Marokko wird es auch liebend gern als Hausmittel benutzt.

In dem Öl befinden sich entzündungshemmende, antibakterielle Stoffe. Außerdem neben ungesättigten Fettsäuren eben halt auch das Argan im Öl. Der Grundstoff Argan wirkt hervorragend als Haarpflegemittel. Entweder wird es als Bestandteil bei Shampoos oder Kuranwendungen genutzt oder es wird als purer Zusatz dem Haarpflegemittel beigefügt.

Das Pflegeöl in der medizinischen Anwendung

Das Argan wirkt als Haarpflegemittel und als Ergänzungsmittel bei der täglichen Ernährung. In Verbindung mit einem wohlriechenden Thymianöl wirkt das Öl auch als Massageöl für die Kopfhaut. Nicht selten findet man es auch als Bestandteil in Badezusätzen, in Mixturen für Gesichtsmasken und Cremes. Dieses Pflegeöl hat eine vorbeugende Wirkung gegen Brust und Prostatakrebs und kann bei regelmäßiger Einnahme ein Risiko von Prostata- und Brustkrebs deutlich verringern.

Das Öl hat antioxidantische Wirkung

Das Öl wirkt als antioxidative Kraft denn Inhaltsstoffe wie Polyphenole und Ellagsäuren fangen freie Radikale ab die bei der Zellbildung in unserem Körper eine große Rolle spielen. So gibt es große antioxidative Potenziale in diesem Öl die als Grundsteine von Obst- und Gemüsesorten wirken. Antioxidantien wirken durch Bestandteile aus Nüssen, Zimt, dunkler Schokolade, Orangen-und Zitronensaft und dem Beta-Carotin was sich in Karotten und Möhren befindet.Die in diesem Öl enthaltenen Antioxidantien Phytosterine, Ferulasäuren, Vitamin E und Polyphenol unterstützen die Bildung von glattem, elastischem Haar und man hat wieder mehr Freude sich im Spiegel zu betrachten. Das Öl fördert die Durchblutung in der Kopfhaut und pflegt und nährt ergänzend die Haarwurzeln.

2017-01-05T03:41:54+00:00

Leave A Comment