5 Tipps für das erste Date!

Single News » 5 Tipps für das erste Date!

5 Tipps für das erste Date!

Das erste Date steht bevor und Sie sind mit Ihren Nerven am Ende? Das muss nicht sein! Wir haben fünf Tipps aufbereitet, die Sie erfolgreich durch den Abend mit Ihrem Schwarm bringen!

  1. Sie stehen nicht im Mittelpunkt!

Natürlich reizt es Sie, Ihr Gegenüber zügig mit Ihren Vorteilen und Qualitäten zu konfrontieren. Achten Sie allerdings darauf, das Gespräch nicht ausschließlich auf sich selbst zu beziehen! Geben Sie Ihrem Date ausreichend Zeit, den Abend mitzugestalten. Bestenfalls werden Ihre Vorzüge offensichtlich, wenn Sie nicht mit dem Dampfhammer darauf hinweisen! Weniger ist mehr.

  1. Vergessen Sie frühere Beziehungen!

Vermutlich sind Sie keine 15 mehr! Sie haben positive wie negative Erfahrungen gesammelt, mit dem einen Ex mehr Zeit als mit dem anderen verbracht. Doch sparen Sie sich jegliche Kommentare, die eine vergangene Beziehung fokussieren! Ihr Date möchte nicht hören, was Sie an den ehemaligen Partner erinnert. Schenken Sie ihr oder ihm lieber alle Aufmerksamkeit, die Sie aufbringen können. Oder möchten Sie vom Fleck weg den Eindruck erwecken, noch nicht über Ihre gescheiterte Beziehung hinweg zu sein?

  1. Starten Sie zeitnah mit den Vorbereitungen!

Sammeln Sie Ihre Gedanken, bevor es losgeht! Haben Sie Ihre Brieftasche dabei – oder bestehen Sie auf die Peinlichkeit, plötzlich nicht das Essen oder den Eintritt ins Kino bezahlen zu können? Ist der Schlüssel verstaut oder rufen Sie nach dem Date lieber den lokalen Schlüsseldienst an? Ist das Deo in der Tasche oder wartet ein langer Abend voller Schweiß und Ausdünstungen? Fertigen Sie sich eine To-do-Liste an, um im entscheidenden Moment an alles zu denken!

  1. Erwarten Sie nicht zu viel!

Natürlich möchten Sie, dass alles perfekt wird. Doch scheitern Sie bloß nicht an Ihrem eigenen Perfektionismus! Vor Aufregung werden Sie eine dumme Frage stellen, Ihr Portemonnaie fallen lassen oder mit hochrotem Kopf um Verzeihung bitten, wenn Sie Ihrem Date auf die Füße getreten sind. Bleiben Sie einfach Sie selbst – die kleinen Macken zeichnen Ihren Charakter aus! Wenn Sie gar nicht erst zu viel erwarten, können Sie nicht enttäuscht werden. Ein optimaler Start in ein ungezwungenes Treffen, in dem Sie Ihre Vorzüge ausspielen!

  1. Übereilen Sie nichts!

Das Date lief hervorragend und könnte mit einem Kuss oder gar einer gemeinsamen Nacht beendet werden? Hören Sie zunächst auf Ihr Bauchgefühl! Gab es genügend Hinweise, stimmt die Chemie, tragen Sie überhaupt geeignete Unterwäsche? Bitten Sie lieber höflich um ein zweites Date, als mit der Tür ins Haus zu fallen. Der beste Abend endet schrecklich, wenn Sie plötzlich im Regen stehen gelassen werden, weil Sie zu aufdringlich wurden!

 

2018-11-14T08:01:25+00:00

Leave A Comment