Das perfekte erste Date

Single News » Das perfekte erste Date

Das perfekte erste Date

Wer kennt es nicht? Man hat ein Date und neben der großen Frage, was man denn anziehen soll, gibt es auch das Problem, wohin man geht und was man unternehmen möchte. Umfragen zufolge gehen über 70 Prozent am liebsten Kaffee trinken – doch nicht jeder gibt sich mit so einer Standard-Beschäftigung zufrieden.
Aber was hat man für Möglichkeiten, wenn es doch eine originellere Idee sein soll, die auf jeden Fall im Gedächtnis bleibt? Und vor allem: Was gibt es für Alternativen, die im besten Fall auch noch beiden Geschlechtern gefallen, sodass das Date nicht von Anfang an zum Scheitern verurteilt ist? Tatsächlich lassen sich einige Unternehmungen finden, die sich gut eignen, wenn man etwas machen möchte, was nicht dem normalen Date entspricht und trotzdem nicht so speziell ist, dass nur eine ganze bestimmte Zielgruppe daran Freude hat.

Dinner in the dark

Essengehen beim ersten Date erfreut sich großer Beliebtheit. Allerdings hat einfaches Essengehen wenig mit einer außergewöhnlichen Idee zu tun. Abhilfe kann hier ein sogenanntes Dinner in the dark verschaffen. In mittlerweile über 30 Städten in Deutschland existieren Dunkelrestaurants. Das Prinzip ist ein ziemliches Einfaches: Man sitzt in einem komplett dunklen Raum und nimmt dort sein Essen zu sich. Dadurch, dass man die anderen Menschen im Raum nicht sieht, sondern allenfalls hört, entsteht eine intime Atmosphäre. Außerdem ist es definitiv eine Erfahrung wert, für einen Abend lang auf den Seh-Sinn zu verzichten. Und wer beim Essen gerne mal kleckert, der ist bei diesem Date zumindest davor geschützt, dass der potenzielle neue Partner das sofort bemerkt.

Casinos

Wer nicht so der Typ für körperlich anstrengende Dates ist und trotzdem Nervenkitzel sucht, ist in Casinos gut aufgehoben. Im Grunde sind Spiele wie Poker, Roulette oder Blackjack Variationen von Gesellschaftsspielen, falls diese einem zu langweilig sind. Entweder sucht man sich Spiele, bei denen man gemeinsam versucht, jemand anderen zu besiegen, oder aber man spielt gegeneinander. Da es eine breite Auswahl an Spielen gibt, kann man auch sicher sein, dass auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas dabei ist, was Freude bereitet. Und wer es ganz gemütlich mag, kann auch einfach von Zuhause aus spielen.

Escape Games

Bereits seit 2013 gibt es Escape Games in Deutschland, aber vor allem in den letzten beiden Jahren ist die Popularität deutlich gestiegen und mittlerweile gibt es fast überall in Deutschland die Möglichkeit, an einem Escape Game teilzunehmen – mit vielen verschiedenen Themen und in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Das Grundprinzip ist hierbei ganz einfach: Man wird in einen Raum gesperrt (eher symbolisch als tatsächlich) und hat eine Stunde Zeit, Rätsel, die sich in diesem Raum verbergen, zu lösen und damit den Ausweg aus dem Raum zu finden. Ob man dafür nun einen Raum wählt, in dem es darum geht, Blutdiamanten zu finden, manipulierten Kaninchen zu entkommen oder eine Zeitbombe zu entschärfen, hängt ganz vom jeweiligen Geschmack ab. Escape Games sind eine tolle Möglichkeit, das persönliche Geschick unter Beweis zu stellen, im Zweier-Team zusammen zu arbeiten, und genau das Richtige für alle, die Rätsel und Geheimnisse lieben. Außerdem muss man zwingend viel miteinander kommunizieren, wenn man dem Raum erfolgreich entfliehen will und kann sich dadurch gut kennenzulernen.

 

Das sind nur ein paar ausgewählte Unternehmungen. Wer ein wenig über den Tellerrand schaut, der wird noch viele andere Ideen finden, die ein Date zu etwas ganz Besonderem machen.

2017-08-07T23:52:54+00:00

Leave A Comment