Die Schönsten Märkte In Deutschland

Single News » Die Schönsten Märkte In Deutschland

Die Schönsten Märkte In Deutschland

An den deutschen Wochenmärkten präsentieren die Verkäufer ihre beste Ware. Dort kann man sowohl Lebensmittel (Käse, Obst, Gemüse, Wein usw.), als auch Bastelwaren und Keramik kaufen.

Die wunderschönen Wochenmärkte in Deutschland

In Deutschland gibt es viele wunderschöne Wochenmärkte, wo man frisches Obst und Gemüse kaufen und eine einzigartige Atmosphäre genießen kann. Sogar diejenigen, die es langweilig finden, Märkte zu besuchen, werden auf den erwähnten Märkten viel Vergnügen haben. Und wir empfehlen Ihnen sie zu besuchen, auch wenn Sie stattdessen nur Casino-Spiele wie Book of Ra deluxe kostenlos spielen ohne Anmeldung möchten.

Winterfeldtmarkt in Berlin

In der Hauptstadt der Bundesrepublik befindet sich einer der besten Märkte Deutschlands. Der Winterfeldtmarkt, der auch „Intellektuellenmarkt“ genannt wird, findet mittwochs und samstags statt. Dieser Markt erfreut seine Besucher mit leckerem Obst, Eiern von Freiland-Geflügel und anderen gesunden Lebensmitteln. Außerdem kann man dort Essen an verschiedenen Imbissständen mit feinen Speisen wie Thai-Curry oder Fischsuppen ausprobieren.

Isemarkt in Hamburg

Am sich in Hamburg befindenden Markt mit dem Namen Isemarkt findet man nicht nur Lebensmittel, sondern auch Blumen, Feinkost, Schmuck, Bücher und Textilien. Deswegen ist es kein Wunder, dass dieser Wochenmarkt bei Touristen aus verschiedenen Ländern beliebt ist. Der Isemarkt funktioniert am Dienstag und Freitag von 8:30 bis 14 Uhr.

Viktualienmarkt in München

Zu den berühmtesten Märken Deutschlands gehört auch der Viktualienmarkt, der im Jahre 1807 in München gegründet wurde. Zuallererst ist es ein Lebensmittelmarkt, wo man edle Weine, zahlreiche Arten von Obst und Gemüse, wertvolle Käsesorten usw. findet. Die Einwohner verschiedener Städte und sogar Länder strömen nach München, um schöne und frische Lebensmittel auf dem Viktualienmarkt zu kaufen. Die Besucher des Markts können dort auch die Auftritte vieler deutscher Künstler wie Elise Aulinger und Weiß Ferdl bewundern.

Münstermarkt in Freiburg

Neben der schönsten Sehenswürdigkeit Freiburgs – der mittelalterlichen Kathedrale Freiburger Münster liegt der Münstermarkt, der für manche Gäste der Stadt genauso attraktiv ist. Der montags und samstags stattfindende Markt funktioniert von 7:30 bis 13:30 Uhr. Auf der nördlichen und südlichen Seiten dieses Wochenmarktes gibt es über 160 Stände mit Obst, Gemüse, Keramik, Feinkost und Gegenständen aus Holz. Es ist empfehlenswert, den Münstermarkt am Samstag zu besuchen, weil Ihnen dort an diesem Tag mehr als 180 Stände zur Verfügung stehen.

Luna-Markt in Lüneburg

Auf dem Luna-Markt bieten Ihnen rund 70 Händler verschiedene Waren an: Fleisch, Gemüse, Obst, Fisch und Käse. Dieser Markt hat eine wunderschöne Atmosphäre, weil sich in der Nähe von diesem Markt ein prachtvolles Rathaus befindet.

Zusammenfassung

Jeder Markt Deutschlands ist auf seine eigene Art interessant und einzigartig. Dank ihrer Eigenartigkeit, werden sie von vielen Touristen gern besucht. Wenn Sie auf der Suche nach guten Lebensmitteln und anderen Waren sind, empfehlen wir Ihnen, diese Märkte zu besuchen. Manchmal lohnt es sich sogar in die andere Stadt zu fahren, um hochwertige Sachen zu ergattern!

2017-11-19T23:41:05+00:00

Leave A Comment