Online Dating – Lust oder Frust?

Single News » Online Dating – Lust oder Frust?

Online Dating – Lust oder Frust?

Als Single hat man es heutzutage eigentlich nicht schwer einen neuen Partner im Internet zu finden – oder doch…?

Wenn man in Suchmaschinen im Internet nach Online-Dating Portalen sucht, wird man über 2.500 Singlebörsen, Partnervermittlungen, Seitensprung-Agenturen oder ähnliches finden – und somit zwangsweise die Qual der Wahl bei dieser schier unüberschaubaren Anzahl von verschiedenen Portalen haben. Viele Singles stehen schnell vor der Frage, welche Singlebörse denn wohl die Richtige ist, und wo Mann bzw. Frau die besten Chancen hat, einen neuen Partner zu finden…

Es ist ratsam, hier mit einer gewissen Vorsicht die verschiedenen Singlebörsen zu betrachten um möglichen Fehlgriffen vorzubeugen. Gleichzeitig empfiehlt es sich, seine eigene Erwartungshaltung nicht ins Unermessliche zu heben und sich zunächst erstmal Gedanken darüber zu machen, was man eigentlich sucht: den Mann oder die Frau für eine kurze Affäre oder eine feste Beziehung. Da viele Singlebörsen kostenpflichtig sind, sollte auch hier das Budget genau geplant sein. Viele Singlebörsen sind nur passiv-genutzt kostenlos – aber das bedeutet halt dann auch, dass man nicht aktiv am Geschehen teilnehmen und auf sich aufmerksam machen kann… Sinnvoll sind in diesem Zusammenhang auch die Single-Vergleichsportale, die mit verschiedenen Vergleichsmöglichkeiten die jeweils für einen selbst beste Single Boerse für den Anwender rausfiltern können.

Vorteile des Online Dating:

Zu den Vorteilen von Online Dating-Portalen kann an erster Stelle sicherlich die große Verbreitung genannt werden. Man kann Singles aus ganz Deutschland auswählen, oder auch ins Ausland ausweichen, wenn man zum Beispiel Singles aus Tschechien oder den USA bevorzugt. Kontakte lassen sich wirklich sehr schnell herstellen, und man erhält die Möglichkeit, zunächst unverbindliche Kontakte zu knüpfen, um den anderen in Ruhe kennen zu lernen. Viele Online Dating Portale bieten auch die Möglichkeit einen psychologischen Test durchzuführen um anschließend passende Singles vom System vorgestellt zu bekommen. So soll es möglich sein, einen Partner zu finden, der wirklich zu einem passt. Man kann auch mehrere Dating-Portale nutzen, um eine höhere Trefferquote zu erzielen.

Nachteile des Online Dating:

Gerade Dating-Portale verleiten dazu, sich viel positiver oder komplett anders darzustellen, als man eigentlich ist. Auch die Bilder müssen nicht unbedingt immer der Realität entsprechen – bzw. Können vielleicht sogar bereits mehrere Jahre alt sein oder mit viel Photoshop ins rechte Licht gerückt werden… Das kann natürlich zu großen Enttäuschungen führen, vor allem wenn man sich zu schnell verliebt. Auch der Kostenfaktor sollte im Auge behalten werden – damit man während der Benutzung nicht unliebsame Überraschungen erlebt, wenn Zusatzfunktionen nur gegen Geldzahlung freigeschaltet werden. Genauso kann es natürlich auch sein, dass man trotz einer eventuell langsamen Kennenlernenphase eben doch nicht den richtigen Partner findet – oder die Liebe nur von einem Partner ausgeht und vom anderen nicht erwidert wird. Besonders vorsichtig sollte man bei der Preisgabe von persönlichen Daten sein, wie Adresse oder gar Bankdaten. Wenn man eine gewisse Vorsicht und ein gesundes Misstrauen zeigt, können Online Dating-Portale sicherlich für einen Single auf der Suche nach einem neuen Partner ein toller Weg sein, um Menschen kennenzulernen, die er vielleicht „im richtigen Leben“ nicht kennengelernt hätte.

2015-10-15T22:07:57+00:00

Leave A Comment