Sex als Single ausleben – Virtual Reality Sextoys eine Alternative?

Single News » Sex als Single ausleben – Virtual Reality Sextoys eine Alternative?

Sex als Single ausleben – Virtual Reality Sextoys eine Alternative?

Sex ist nicht nur für Paare ein wichtiges Thema. Gerade Singles leben die Freiheit sehr gerne aus und probieren sich mit verschiedenen Partnern immer wieder neu aus.

Aber auch Sextoys, Vibratoren und Masturbatoren ermöglichen Singles Momente der Befriedigung. Stilvolle Online Sexshops wie playful.ch ermöglichen den diskreten Kauf von Sextoys und klären auf. Aber gibt es eventuell noch Geheimnisse der Erotik, die bisher verborgen blieben? Gibt es den EINEN guten Sex oder ist jeder Sex mehr oder weniger gut bzw. schlecht? Oder können neuartige Sextoys gegebenenfalls die Erfahrung eines One-Night-Stands realistisch ersetzen? Diese und viele weitere Fragen gehen täglich Millionen Singles durch den Kopf. Doch welche Möglichkeiten bestehen, das eigene Sexualleben als Single nicht nur leben sondern ausleben zu können?

Casual Dating – Wenn der One Night Stand lockt

Casual Dating ist beliebter als je zuvor. Noch nie war es einfacher einen Menschen zu finden, der weder eine Beziehung, noch komplizierte Dates sucht, sondern einfach nur Sex haben möchte. Während man früher in der Disko gezwungen war, seinen ganzen Mut aufzunehmen um jemanden anzusprechen, ist dieser Schritt heute mit einem einzigen Klick erledigt. Profil anlegen, Foto hochladen und auf Anfragen warten. Auch wenn Frauen und Männer in Sachen Casual Dating unterschiedlich ticken, klappt das zumindest für Frauen recht gut, denn die sind auf den entsprechenden Portalen zahlenmäßig deutlich unterlegen. Als Mann heißt es auch dann virtuell baggern, flirten und lächeln was das Zeug hält.

Clubbing und One Night Stands – Mehr schlecht als recht

Jetzt mal ehrlich. Was gibt es Schlimmeres, als in ausgeprägter Partylaune jemanden in der Disko kennenzulernen, mit ihm zu feiern, später zu diesem Menschen nach Hause zu gehen, mit ihm Sex zu haben und am nächsten Morgen zu merken: „Ich habe einen Fehler gemacht!“. Diese Erkenntnis kann durch viele Faktoren eintreten. Eventuell ist es das Aussehen, eventuell aber auch die Wohnung. Vielleicht wäre es auch ohne den Einfluss von Alkohol nie zu diesem Date gekommen? Die Chance einen einfühlsamen Mr. Right oder eine nette Mrs. Perfect zu finden, ist trotz der hohen Besucherzahlen deutscher Clubs relativ gering.

Sex mit sich selbst – Sextoys als Ersatz für echte Menschen?

Natürlich können Sex Toys wie Vibratoren, Masturbatoren oder andere Spielzeuge keinen Menschen ersetzen. Diesen Anspruch haben sie auch gar nicht, doch für Singles, die schon länger keine echte Begegnung der horizontalen Art hatten, stellt ein Masturbator, ein Vibrator oder eine Sexpuppe oftmals eine unkomplizierte Alternative dar.  Neben den Traditionellen Sextoys hat sich durch die Kombination von Virtual Reality Gadgets, Vibratoren und Masturbatoren ein neuartiges Toy entwickelt: Virtual Reality Sextoys. Der Schweizer Online Sexshop playful.ch hat den Wunsch nach besseren Sexspielzeugen erkannt und bietet für Männer mit dem BKK Virtual Reality Masturbator ein spannendes Sextoy an. Dieser Virtual 3D Masturbator lässt sich mit dem Smartphone bzw. einer 3D Brille verbinden. Die Brille ist gleich im Paket enthalten. Über die passende App lassen sich virtuelle Sexpartner „konfigurieren“, die sich später bei der Verwendung der 3D Brille passend zu den Bewegungen des Masturbators auf dem Bildschirm räkeln. Für experimentierfreudige Singles sicherlich eine aufregende Erfindung.

Jetzt liegt es an den Singles dieser Welt sich zu entscheiden, welche Varianten die besten für sie sind.

2017-10-04T12:33:42+00:00

Leave A Comment