So übersteht man als Single die Feiertage

Single News » So übersteht man als Single die Feiertage

So übersteht man als Single die Feiertage

So übersteht man als Single die Feiertage

Weihnachten und andere Familienfeste sind nicht gerade die Lieblingstage von Singles. Alle zelebrieren die Familie, auch wenn es manchmal mehr Schein als Sein ist. Das kann durchaus anstrengend sein, aber nicht immer kann man sich dem kompletten Festtagsstress entziehen. Am besten lässt man sich zwar bei der Familie blicken, genießt dann aber die restliche Zeit für sich.

Damit man als emanzipierter Single nicht dennoch in den Feiertagsblues abrutscht, gibt es einige Tricks und Tipps:

  1. Verreisen

Dem Feiertagstrubel kann man wunderbar in die Ferne entfliehen. Gerade bei kalten Temperaturen und Schmuddelwetter sehnen wir alle uns nach Sonne, Meer und Erholung. Wenn die Zeit nicht reicht, kann es auch eine Woche im Süden oder, je nach Geschmack, auch in den Bergen sein. Allein verreisen muss nicht unbedingt langweilig sein. Es gibt zum einen Veranstalter, die sich auf Singles spezialisiert haben oder warum mal nicht das Abenteuer wagen und ganz mutig allein auf eigene Faust verreisen? Gerade da kann man die interessantesten Menschen kennenlernen. Wer sich nicht traut oder Bedenken hat, kann sich Tipps für Alleinreisende und besonders für Frauen online holen.

  1. Aktivitäten planen

Wenn man an den Feiertagen allein ist, dann sollte man dafür sorgen, aus den eigenen vier Wänden zu kommen und etwas zu unternehmen. Wie wäre es einmal mit einem Museumsbesuch? Das kann spannender sein als gedacht, denn viele Museen setzen inzwischen auf Multimedia oder Interaktion.

Ein Theaterbesuch kann allein genauso interessant sein wie endlich einmal eine neue Bar auszuprobieren. Und wenn man wirklich nicht allein gehen will, dann kann man doch einfach einmal die beste Freundin fragen. Das macht Spaß und man entfliehen gemeinsam dem Feiertagstrubel.

  1. Anders feiern

Traditionen sind ja schön und gut, aber es wird auch mit der Zeit langweilig. Gerade als Single kann man eine eigene Tradition begründen und sich überlegen, wie man selbst gern feiern würde. Möglichkeiten gibt es genügend. Man kann Freunde zum Weihnachtsgrillen einladen, einen langen Winterspaziergang machen oder vielleicht hat die Lieblingskneipe auf und man kann mit der Clique feiern. Manche Wellness-Tempel haben auch über die Feiertage offen und man kann sich entspannen statt angespannt am Familientisch zu sitzen.

  1. Sich selbst beschenken

Self gifting ist ein neuer alter Trend und bedeutet nicht mehr als sich selbst etwas Gutes zu tun und sich selbst ein Geschenk zu machen. Wer kennt schließlich den eigenen Geschmack besser als man selbst? Gerade an den Feiertagen wie Weihnachten sollte man sich etwas gönnen und sich selbst eine Freude machen – ein edles Parfum vom Lieblingsdesigner, ein neues schickes Smartphone oder ein Ring von https://www.schmuck.de/ringe/. Mit Schmuck verbindet man bestimmte Erinnerungen und gerade wir Frauen wissen doch immer, wann und von wem wir ein bestimmtes Stück bekommen haben. Und wenn wir uns selbst als feiern und beschenken, dann zeigen wir uns schließlich selbst, dass wir uns einiges wert sind.

2018-01-09T08:43:02+00:00

Leave A Comment