Was sind die neuen Trends im Internet, wie funktionieren sie und wovon sollte man lieber die Finger lassen?

Single News » Was sind die neuen Trends im Internet, wie funktionieren sie und wovon sollte man lieber die Finger lassen?

Was sind die neuen Trends im Internet, wie funktionieren sie und wovon sollte man lieber die Finger lassen?

Die Technik entwickelt sich rasant weiter und immer mehr Objekte sind mit dem Internet verbunden, was eigentlich banale Geräte erheblich aufwertet und zu ganz neuen Nutzungsmöglichkeiten führt. Bestes Beispiel sind hierfür die neuen „Assistenten“ verschiedener Internetfirmen, über die so ziemlich alle Informationen, die man auch selbst per Schnellsuche finden kann, sekundenschnell per Sprachauftrag abgerufen werden können. Hier wird ein relativ einfaches Spracherkennungssystem erst durch die neuen Vernetzungsmöglichkeiten richtig interessant, schließlich hat auch Apples Siri offline nicht wirklich viel zu sagen. Die neuen Vernetzungsmöglichkeiten funktionieren aber auch umgedreht, denn auch das Internet wird in seiner Funktionsbreite durch neue Geräte aufgewertet. Während das Internet in seiner Anfangszeit ein relativ statisches Instrument darstellte, das nur am Bürotisch nutzbar war, ist es heute durch Smartphones jederzeit und überall abrufbar – zumindest, wenn alles nach Plan läuft. So kann man E-Mails schon auf dem Weg zur Arbeit schreiben und auch die Feierabend-Pizza kann schon auf dem Nachhauseweg bestellt werden. Genau wie die Technik entwickelt sich aber auch das Netz rasant weiter, weshalb es nicht schlecht ist, einen Überblick über die nützlichsten neuen Seiten zu haben, die Alltag und Arbeitsleben erleichtern können.

Eine klassische Funktion des Internets ist weiterhin der Zeitvertreib. Wer kennt das nicht, man sitzt in einem Wartezimmer oder in der U-Bahn und hat nichts zu tun? Über das Smartphone schafft das Internet dabei benötigte Abhilfe. Während Kinder und Jugendliche viele Spiele im Appstore und auf einschlägigen Onlineseiten finden können, gibt es neuerdings auch für immer mehr Erwachsene Spiele beispielsweise bei geldcasinos.eu. Aber auch ernstere Themen lassen sich gut im Internet erledigen. Während die Steuererklärung meist eine ziemlich mühsame Angelegenheit war, bei der man ellenlange Informationstexte lesen musste, ermöglicht das Internet eine schnellere Bearbeitung dieser lästigen Pflicht. Damit sind nicht nur Möglichkeiten der Suchfunktion im Internet gemeint, neuerdings gibt es auch immer mehr Steuererklärungssoftware, mit Hilfe derer die Steuererklärung komplett online ausgefüllt und abgeschickt werden kann. Nützliche Informationen sind dabei einfach aufgelistet und ein Live-Chat mit ausgewiesenen Steuerberatern hilft bei etwaigen Fragen.

Und auch für Schule, Universität und Arbeit gibt es heute immer mehr nützliche Seiten. So sehen PowerPoint-Präsentationen oft ziemlich eintönig aus und begeistern Mitschüler, Kommilitonen und Kollegen nur noch selten. Durch die Hilfe verschiedener Internetseiten kann man seine PowerPoint-Präsentation aber ziemlich einfach aufpeppen. Auf einschlägigen Internetseiten werden nämlich nicht die immer gleichen Templates von Windows genutzt sondern ganz neue Möglichkeiten der Präsentationstechnik angeboten. Zudem ist eine zeitgleiche Online-Bearbeitung der Präsentation möglich, die sich dem Konzept einiger E-Mail-Anbieter anschließt, im Zuge derer mehrere Personen Arbeitsdokumente simultan online bearbeiten können. Während es noch viele weitere Beispiele für nützliche Onlineseiten gibt – hier sei beispielsweise auf den Regenradar oder kostenlose Musikstreaming-Dienste verwiesen – scheinen andere Funktionen eher dystopisch. So planen sowohl Google als auch WhatsApp eine umfassende Tracking-Funktion für Smartphone-Besitzer einzurichten. Während man sich dann zwar potenziell leichter auf großen Plätzen mit Freunden treffen kann, ermöglicht die Tracking-Funktion ihrem Namen entsprechend allerdings auch eine ungewollte Überwachung eigener Bewegungen.

Neue Internetseiten und -funktionen sind daher zwar potenzielle Zeitsparer, wie bei so vielem im Leben ist es aber wichtig Funktionen richtig zu nutzen und sich nicht nur über neue Nutzungsmöglichkeiten sondern auch über mögliche Nebeneffekte zu informieren.

Titelbild Quelle: Pexels

2017-09-27T10:58:14+00:00

Leave A Comment