10 Tipps für den Single-Urlaub: Das sollte SIE unbedingt dabei haben!

Single News » Urlaub für Singles - unsere Empfehlungen » 10 Tipps für den Single-Urlaub: Das sollte SIE unbedingt dabei haben!

10 Tipps für den Single-Urlaub: Das sollte SIE unbedingt dabei haben!

Als Single muss man nicht zwangsläufig auf der Suche nach der großen Liebe oder einem kleinen Flirt sein und gerade im Urlaub sollte man es entspannt angehen, dann könnte aus einem Urlaubsflirt sich sogar mehr entwickeln… Um auch die Reise an sich entspannt antreten zu können ist es gerade für die Single-Frau wichtig sich schon vorher Gedanken zu machen was alles in den Koffer soll und auf was sie getrost verzichten kann.

Die Top zehn ultimativen Sommer-Urlaubs-Must-Haves für Single-Frauen:

1. Motivation

Wer unmotiviert in den Single-Urlaub startet hat eine Ausstrahlung die alles und jeden beeinflusst. Nur mit der richtigen Motivation gelingt nicht nur die Vorfreude auf den Urlaub sondern ist auch gleich die Laune erheblich besser und somit auch die Wirkung auf andere Menschen – und dann kann alles passieren!

2. Lieblingsbuch

Mit der passenden Lektüre wird auch ein eher langweiliger Tag am Strand zu einem Highlight – denn das richtige Buch ist nicht nur Zeitvertreib sondern regt auch die Phantasie an und man taucht unweigerlich in eine andere Welt – in die des Buches. Wenn es so ist dass sie sich nach dem ausgiebigen Plantschen im Meer oder Pool schon wieder auf ihre Sonnenliege und Ihr Buch freuen, haben sie alles richtig gemacht.

3. Lieblingsmusik

Mit Musik geht vieles besser – das gilt natürlich und besonders auch im Urlaub. Musik ist ein Stimmungsmacher und wenn sie die richtige Musik vor dem Urlaub auf ihren MP3-Player laden haben sie einen Gute-Laune-Garanten im Gepäck und später im Ohr. Psychologen raten auch dazu von dem Land in das sie fahren werden, typische und spezifische Musik auf den Player zu laden um nach dem Urlaub, beim Hören von dem einen oder anderen Titel wieder das Urlaubsgefühl (wenn auch nur für die Länge des Musikstücks) wieder zurück zu bekommen.

4. Das richtige Outfit für Pool und Strand

single-beach-club-urlaubIm Urlaub sich am Pool oder Strand zu aalen ist für viele Single-Frauen DER Urlaub schlechthin, damit Sie auch hier eine gute Figur machen sollten sie noch mal über Bade-Outfit nachdenken und ggf. nachbessern. Ein Bikini ist schön – keine Frage – aber nicht alle können ihn tragen und wären mit einem Monokini oder einem Einteiler sicherlich besser angezogen. Denken sie auch an ein zweites Bade-Outfit, sollten sie mal aus den nassen Sachen raus wollen. Gleichzeitig sollten sie auch die richtige Kleidung zum Strand bzw. Pool und an der Pool- bzw. Strandbar berücksichtigen. Dünne bunte Tücher geschickt gewickelt sind oftmals lieber gesehen als mit der nakten Haut auf den Stühlen und Hockern zu sitzen.

5. Sonnenschutz

Sonnencreme mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren ist gerade im Sommerurlaub ein absolutes Must-Have. Für den Fall dass am Pool oder am Strand kein Sonnenschirm verfügbar ist sollte die Single-Lady auch immer einen Sonnenhut oder ein sportliches Baseballcap im Koffer dabei haben – sonst droht schnell ein Sonnenstich der aus einem Traumurlaub schnell einen Alptraum machen kann.

6. die richtige Sonnenbrille

single-urlaubOhne Sonnenbrille in den Sommerurlaub ist ein absolutes No-Go! Allerdings ist Sonnenbrille nicht gleich Sonnenbrille und so sollte die Single-Lady ihre Augen mit einer Markenbrille – am besten vom Optiker – schützen, denn diese Sonnenbrillen haben den UV-Schutz in den Gläsern den sie bei der Ware der Strandverkäufer zwar auch draufstehen haben, allerdings nur billige Plagiate von namhaften Herstellern mit mangelhaften Gläsern bekommen werden. Coole Spiegelsonnenbrillen sind im Trend, Vollvisier-Sonnenbrillen mittlerweile out.

7. das passende Abend-Outfit

Abhängig von ihrer Unterkunft kann es schon sein dass sie in ihrem 4- oder 5-Sterne Hotel zum Abendessen auch mit entsprechender Garderobe erwartet werden – damit sie nicht überrascht werden, weil es im Reiseprospekt nicht explizit erwähnt wurde sollten sie hierfür mehrere Kleider und Kombinationen einplanen. Aber auch wenn es beim Abendessen legerer zugeht kann es sein dass dann später in der Disco oder an der Bar ein Sommerkleid besser ist. Vergessen sie auch nie passende Jacken mit einzupacken, da es Abends oft schnell kühl und zugig werden kann. Und ein sexy Kleid als Highlight sollte in keinem Koffer fehlen, weil wenn sich ein Flirt im Urlaub ergibt, kann der natürlich im richtigen Outfit bei einem Sundowner intensiviert werden.

8. High Heels – und „andere“ Schuhe

Gerade High-Heels strecken das Bein und machen den Po knackiger. Allerdings haben die Straßenbauer gerade in den südlicheren Ländern dies bei der Wahl des Straßenbelags nicht gewusst bzw. berücksichtigt und so sollten sie nicht nur und ausschließlich High-Heels im Reisekoffer mitnehmen, sondern für den abendlichen Schaufesterbummel ruhig auch hohe Schuhe mit Keil- oder Blockabsatz einpacken. Genauso unsexy ist es, wie ein afrikanischer Waatvogel mit dünnen Absätzen unter Tags durch den Sand zu gehen – Strand und Pool sind unter Tags Flip-Flop-Gebiet! Überdenken sie auch die Pediküre und den passenden Nagellack für ihre Zehen – dann sind offene High-Heels für den Abend oftmals ein Flirtsignal.

9. Kaugummi

Andere Länder, andere Essenszubereitung – und was bei uns ohne Knoblauch gekocht wird muss nicht zwangsläufig in anderen Ländern auch so zubereitet werden. Damit allerdings beim Urlaubsflirt nach dem Essen an der Bar die Knoblauch-Fahne keine Barriere darstellt sollte man unbedingt für die schnelle Hilfe einen scharfen Kaugummi oder eine Hustenpastille im Handgepäck haben.

10. Kondome

Schnell könnte es bei einem Urlaubsflirt zum Äußersten kommen, und darauf muss frau vorbereitet sein, denn viele Männer sind zwar schnell bei der Sache, aber haben selten Kondome dabei. Damit der Urlaubsflirt ohne Folgen bleibt sollte die aufgeklärte und emanzipierte Single-Frau besser selbst Vorsorge leisten, damit auch nach dem Urlaub die schönen Momente unvergessen bleiben und keine Gewissensbisse die Erlebnisse trüben.

Das sind unsere ultimativen Reise-Tipps für Single-Frauen – haben Sie auch noch etwas was wir vergessen haben zu erwähnen oder das unbedingt in das Reisegepäck der Single-Frau sollte? Lassen sie es uns wissen!

2017-01-05T03:42:12+00:00

2 Comments

  1. Lothar 5. September 2013 at 4:12 - Reply

    Vor allem der letzte Punkte ist natürlich sehr wichtig. Welcher Mann in Badehose hat schon einen Überzieher dabei? Zu den Kaugummis empfehle ich noch eine kleine Spraydose Mundspray. Und natürlich ein gutes Buch. Kaum etwas entspannt so sehr wie das Abtauchen in eine gute Geschichte. Insgesamt beschreibst du hier ein gutes Rundum-Paket für die Damen.

  2. Single Hotels Aviva 16. April 2014 at 10:58 - Reply

    10 äußerst hilfreiche Tipps, und ich möchte noch einen Tipp hinzufügen: bei einem Single-Urlaub geht es um Entspannung, um sich selbst zu sein und unverkrampft die Zeit zu genießen. Dem einen fällt dies leicht, dem anderen eher weniger und da kann man sich auf die Mitarbeiter einer guten Struktur verlassen, die einem immer vertraulich und kompetent zur Seite stehen, auch wenn es vielleicht um eher persönlichere Dinge geht. Darüber hinaus gibt es Programme und Aktivitäten, die auch einen noch so scheuen Gast involvieren und man leicht, eh man es sich versieht, Kontakte knüpft 🙂

    Lg Peter

Leave A Comment