Singlesuche im Internet – Sind wirklich alle Singles „nur auf das Eine“ aus?

Singlesuche im Internet » Singlesuche im Internet – Sind wirklich alle Singles „nur auf das Eine“ aus?

Singlesuche im Internet – Sind wirklich alle Singles „nur auf das Eine“ aus?

Die Frage, ob sich die Partnersuche im Internet wirklich lohnt, oder ob dort sowieso alle nur auf „da Eine“ aus sind, hat sich mit Sicherheit jeder Single schon einmal gestellt. Glaubt man den vielen Vorurteilen und Gerüchten, so tummeln sich im Netz lediglich solche, die nach erotische Abenteuer ohne Verpflichtungen suchen. Aber stimmt das?

Singlesuche für gewisse Stunden

Im Zeitalter der digitalen Medien hat sich vieles verändert und oft auch vereinfacht. So verhält es sich auch mit der erotischen Partnersuche. Das Thema „Sex“ ist längst kein Tabu mehr, sondern ganz im Gegenteil alltagstauglich geworden. Das Internet bietet jedem Single die Chance, Gleichgesinnte zu finden. Und das diskret und unkompliziert. Die Möglichkeiten, hauptsächlich Websites, sind schier unendlich. Von klassischen Kontaktseiten, auf denen man sich ein detailliertes Profil anlegt und somit bei der erotischen Partnersuche garantiert jemanden findet, dessen Vorlieben und Interessen mit den eigenen übereinstimmen, bis hin zu solchen, auf denen man lediglich ein Foto sieht und spontan entscheiden muss, ob man sich mit der gezeigten Person auf ein Abenteuer einlassen möchte, ist alles dabei. Sex und Erotik sind schlichtweg menschliche Bedürfnisse. Nicht immer muss es bei der Singlesuche auch gleich auf eine Beziehung hinauslaufen und gerade deshalb ist die erotische Partnersuche eigentlich nur ganz normal und deckt ein ureigenes Bedürfnis.

Langfristige Partnersuche im Internet – ist das möglich?

Wer die gängingen Vorurteile außer Acht lästt, hat durchaus gute Chancen, im Internet seine große Liebe oder zumindest einen Partner für eine dauerhafte Bindung zu finden. Im Gegensatz zum realen Leben bietet das Internet die Chance, in kurzer Zeit viele potentielle Partner auszumachen, denen man im Alltag sonst niemals begegnet wäre. Viele Websites werden damit, bei guter Profilausfüllung zu errechnen, mit welchem anderen Single man zumindest theoretisch gut zusammenpassen würde. Hobbys, Interessen, Prinzipien, Zukunftsplanungen, aber auch erotische Vorlieben und Tabus werden hier miteinbezogen. So erhalten Singles sozusagen eine Vorauswahl an interessanten Leuten und kann dann selbst entscheiden, ob es ein Kennenlernen geben soll.
Wer es lieber spontan mag, kann auch für die ernsthafte Partnersuche solche Websites nutzen, die beispielsweise lediglich ein Bild des potentiellen Partners zeigen. Viele glückliche Paare haben sich auf dieses „Überraschungspaket“ eingelassen und sind heute froh darüber.

Ein jeder nach seiner Façon

Umfragen, Recherchen und die Erfahrungen von Millionen Nutzern zeigen, dass im Internet heute prinzipiell alles möglich ist. Auch wenn es stimmen mag, dass ein Großteil derjenigen, die sich auf Kontaktseiten anmelden, wirklich nur ein Abenteuer und Erotik suchen, so ist die doch keineswegs zu verallgemeinern. Jede Website hat ihren ganz eignen Fokus und jede Website hat auch ihr eigenes Klientel.
Wer auf Nummer sicher möchte, kann vorher recherchieren und somit auf Nummer Sicher gehen. Eine Garantie gibt es aber nicht.
Und macht es nicht auch Spaß, sich auszuprobieren und dem Neuen eine Chance zu geben? Vielleicht entsteht aus einem spontanen Date etwas Dauerhaftes, vielleicht bleibt es bei einer Nacht. Getreu dem Motto „Wer suchet, der findet“ sollte man der Singlesuche im Internet auf jeden Fall eine Chance geben.

2016-09-27T14:56:22+00:00

Leave A Comment