Escort-Girl / It-Girl / Party-Girl – der Versuch einer Definition

München » Party-Tipps für Singles in München » Escort-Girl / It-Girl / Party-Girl – der Versuch einer Definition

Escort-Girl / It-Girl / Party-Girl – der Versuch einer Definition

Single zu sein ist für viele nicht erstrebenswert. Aber gerade für Männer ist es doch (eigentlich) ziemlich einfach eine nette Frau zu finden. Auf Parties, Festen und Feiern finden sich viele junge Frauen, die das Leben in allen Formen genießen – doch genau hier sollte Man(n) zunächst genauer hinsehen – denn es gibt durchaus unterschiedliche Frauentypen wie bespielsweise das Escort-Girl, das It-Girl und das Party-Girl – und die jeweilige Abgrenzung kann – muss aber nicht zwangsläufig – fliessend sein!

Escort Girls

Als Escort versteht man Damen, die bei sogenannten Escortagenturen unter Vertrag stehen und die von Herren für eine gemeinsame Zeit gebucht werden können. Escort Damen gehen in Ihrer Tätigkeit höchst diskret um und bieten niveauvolle Unterhaltungen und mehr… – allerdings steht bei einer Verabredung mit einer Escort Dame nicht nur und ausschließlich das sexuelle Erlebnis im Mittelpunkt. Oft werden die Damen von Geschäftsmännern gebucht und repräsentieren dann bei geschäftlichen Veranstaltungen die Frau an der Seite des Geschäftsmannes, oder die Escort Lady und der Kunde besuchen kulturelle Veranstaltungen, wie zum Beispiel eine Vernissage oder ein Theater, genießen im Anschluss ein Abendessen und wissen dennoch um diese spezielle Beziehung. Der gemeinsame Abend endet dann meistens gemeinsam im Bett, vorzugsweise in einem Hotel.  Welche Dienstleistungen die Damen anbieten, steht oftmals bereits in der sogenannten Setcard, die bei der jeweiligen Internetpräsenz der Escortagentur eingesehen werden kann. Über diese Agenturen bucht der Mann dann auch seine favourisierte Dame.

It-Girls

Als It-Girl versteht man Damen, die durch ständige Präsenz in den Medien stehen. Um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, verfügen die Damen über ein ausgesprochenes Charisma und enormen Sex Appeal. Eines der bekanntesten It-Girls gilt Hotelerbin Paris Hilton, die hauptsächlich durch ihr bewegtes JetSet Leben und ihre Erscheinung auf Partys und öffentlichen Veranstaltungen bekannt geworden ist. It-Girls lieben es sich vor den Kameras von Fotografen und Fernsehsendern in Szene zu setzen und ziehen durch ihr spezielles Erscheinungsbild schon aus der Menge. Frauen wie Paris Hilton oder Gigi Hadid, die aktuell eines der bekanntesten it-Girls ist, werden von Party Veranstaltern gebucht, um in deren Club oder in der Disco Autogramme zu schreiben, selbst als DJane zu agieren oder einfach zu feiern.  Allein durch das Auftauchen in Clubs zieht das It-Girl viel Publicity auf sich, was sich widerum positiv für die beworbene Disco auswirkt. So verdient das it-Girl eine nicht unbeachtliche Summe alleine fürs Weggehen und Feiern und der Club in dem die Dame aufschlägt wird bekannt gemacht. Der Mann an der Seite des It-Girls tritt eher selten in den Fokus der Öffentlichkeit.

Party Girls

Ein Partygirl fokussiert sich auf die schönen Dinge im Leben. Bei Ihr steht das Feier im Vordergrund. An einem Kennenlernen von Männern ist sie in erster Linie nicht interessiert. Weggehen, Feiern, Spaß haben, dass ist das Hauptaugenmerk des Party Girls. In der Regel gehen Partygirls unter der Woche einem geregelten Berufsleben nach, während sie am Wochenende ausgiebig feiern. Partygirls sind aufgeschlossen und so fällt dem Mann das kennenlernen leicht Denn beim feiern ergibt sich schnell die Möglichkeit auf eine nette Unterhaltung – aber aufgepasst – in vielen Fällen ist ein Abend mit einem Party-Girl kostspieliger als ein Abend mit einem Escort-Girl und das bei einem undefinierten Ende…
2016-06-15T16:59:56+00:00

Leave A Comment