Als Single in einer Stadt wie München ist das Weggehen und Feiern eigentlich einfach wenn man weiß wohin…

münchens-feierbanane---weggehen-in-münchenHier hat sich in den letzten 10 Jahren die „Feierbanane“ als ideales Ziel herauskristalisiert – aber zunächst mal eine kleine Begriffserklärung: „Feierbanane“ ist kein neuer Club und auch keine neue Bar, auch handelt es sich bei diesem Begriff nicht um eine neuartige Obstsorte, sondern mit Feierbanane wird die Partymeile vom Sendlinger Tor bis zum Maximiliansplatz bezeichnet – da sie auf dem Stadtplan einfach wie eine Banane aussieht. Auf den 1,2 Kilometern haben sich in zehn Jahren über ein Dutzend Bars, Clubs und Discotheken angesiedelt. Bis zu 13 000 Partygänger sind auf der Münchner Feierbanane an den Wochenenden an einem Abend durchschnittlich unterwegs!

viele Bars und Clubs, viel Flirtpotential

Für Singles ist somit diese Partymeile beim weggehen in München der Top-Tipp – denn nirgends kann man so schnell den Club oder die Bar wechseln, wenn´s nicht gefällt, wie hier – und nachdem alle Clubs und Bars fußläufig nur 1-2 Minuten voneinander entfernt zwischen Sendlinger Tor, Sonnenstrasse, Stachus und Maximilliansplatz auseinander liegen, spart man sich auch das Geld für´s Taxi beim Club-Hopping. In allen Bars, Restaurants und Clubs herrscht bis in den frühen Morgen ein sehr gutes Flirtpotential – die Clubs sind jung, modern und das Publikum vielschichtig.

norddeich_banner_singlefrauen

viel Auswahl an Locations beim Weggehen in München

Das schöne an dieser Partymeile im Herzen von München ist wirklich dass es für jeden Geschmack, Geldbeutel und Alter mehrere Möglichkeiten gibt um die Nacht zum Tag zu machen – egal ob 089-bar, Call me Drella, Rote Sonne, Max & Moritz, Pacha, Hearts, Milchbar, Harry Klein, 8-seasons,  oder die Ikone Roy´s – alle Clubs bieten dem feierwütigen Single wirklich tolle Möglichkeiten um ausgelassen den Alltagsstress vergessen zu machen – aber auch wer es ein wenig ruhiger haben möchte und vielleicht beim ersten Date nicht weiß wohin, dem hilft die Partymeile, denn die Restaurant L’Osteria, The Grill oder La Baracca bieten eine hervoragende Küche und wenn man sich dann (noch) sympatisch findet oder noch ein wenig gemeinsam was unternehmen und noch ein wenig weggehen in München dann sind die angesagten Läden München nur einen Steinwurf entfernt.

Top-Tipp für Nachteulen: 089-bar und Milchbar

Auch der Latenight-Tipp für Singles geht ganz klar zu der Partymeile denn während viele Clubs im Morgengrauen ihre Pforten schließen bilden sich vor der 089-bar und der Michbar lange Schlangen, da beide Clubs explizit mit „open end“ oftmals bis weit in den Morgen gute Stimmung bei den Besuchern garantieren. Dass sich natürlich auch der eine oder andere Flirt zu so später Stunde finden lässt, ist nicht nur ein Gerücht!

3 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.