C-Date: Was ist ein Casual-Date bzw. Casual-Dating?

Singlesuche im Internet » C-Dating » C-Date: Was ist ein Casual-Date bzw. Casual-Dating?

C-Date: Was ist ein Casual-Date bzw. Casual-Dating?

C-Date: Was ist ein Casual-Date bzw. Casual-Dating?

casual (auf Deutsch: locker oder lässig) bedeutet also nichts anderes wie „Lockeres Treffen“ oder „Treffen ohne Verpflichtungen“ – ein Trend der gut in die heutige Zeit passt. Ungezwungene Treffen, ein Date oder Beziehung ohne Verpflichtung – das ist das was viele Singles mittlerweile vorallem im Internet suchen. Die klassischen Singlebörsen decken diesen „speziellen“ Bedarf eher ungenügend bis gar nicht ab, sodass es für diese Casual-Dates drei Möglichkeiten gibt.

Neben dem klassischen One-Night-Stand und den diversen C-Date Portalen wo sich mehr oder weniger semiproffessionelle Menschen für diese ungezwungenen Treffen in einem Portal bzw. einer Börse gegenseitig anschreiben können gibt es auch noch die klassische Escort-Agenturen wie z.B. Modelagentur Berlin u.a. Diese Agenturen vermitteln professionell Begleitungen (sog. Escort) für eine gewisse Leistung (meistens Erotikabenteuer) gegen Geld. Die Wünsche und Erwartungen werden vorher geäußert, die Bezahlung erfolgt am Anfang des Treffens und mehr oder weniger gehen die Wünsche sehr oft über das normale Begleiten zum Essen, ins Theater oder zu einem Businesstermin hinaus.

C-Dating verfolgt einen anderer Ansatz:

Hier schreiben sich zunächst die Suchenden nach einem „lockeren Treffen“ einer „lockeren Beziehung“ gegenseitig an. Meistens ist entweder das Schreiben oder das Ansehen der Bilder des Schreibenden in diesen Portalen allerdings auch erst gegen Zahlung einer gewissen „Mitgliedschaftsgebühr“ möglich. Leider sind in diesen Portalen meistens ein enormer Männerüberschuss zu verzeichnen und die wenigen Frauen werden oftmals belagert mit Emails zugemailt und – sobald sie online sind mit Chat-Einladungen fast schon verschreckt. Von vielen Testern ist auch berichtet worden, dass es viele Fakes in diesen C-Dating Portalen gibt – woher diese Fakes gesteuert werden kann nicht eineindeutig bestimmt werden, viele vermuten, dass die Portalbetreiber auch gerne Fakes einstreuen, damit sich Männer anmelden und… zahlen… Oft hört man, dass Treffen nicht zustande gekommen sind, oder kurz vor dem Treffen gecancelt wurden – allen vermeintlichen C-Date-Fakes ist zumindest eins gemeinsam: eindeutige Bilder in den jeweiligen Profilen mit viel nackter Haut, oftmals mit Sexspielzeug bzw. Dessous.

[sam_ad id=“63″ codes=“true“]

Viele Wege führen also zum Ziel des lockeren Treffens, des lockeren Miteinanders – welcher Weg für jeden einzelnen der Beste ist, muss jeder für sich selbst bestimmen und überlegen – aber eines ist klar: Egal für welchen Weg zum Casual-Date sie sich entscheiden, eines haben alle Wege gemeinsam – sie müssen am Anfang zahlen um später locker zu werden, egal ob in der Bar, im Hotelzimmer oder im C-Dating Portal.

das Fazit:

Ob sie dann das gewünschte Casual-Dating in der gewünschten Form erhalten und all Ihre Erwartungen erfüllt werden, kann sowohl und gerade beim One-Night-Stand aber sicherlich auch beim C-Dating Portal nicht kalkuliert werden – lediglich Escort-Agenturen bieten eine gewisse Sicherheit – auch bei der Diskretion.

2017-01-05T03:42:37+00:00

5 Comments

  1. Lars 26. März 2012 at 20:51 - Reply

    Danke für die tolle Erklärung. Ich habe nur immer mitten in der Nacht die Werbung gesehen, konnte mir aber keinen Reim darauf machen ob das wohl das Richtige für mich ist. Nun weiss ich mehr!

  2. […] Singlebörsen, Kontaktanzeigen-Märkten, Partnervermittlungen, Partnervergleich-Portalen, Seitensprung-Agenturen und ähnliches kann man allerdings  schnell den Überblick verlieren. Mit unserem Vergleich wollen […]

  3. […] angekommen gelangt man durch einen langen Gang in die beiden Herzkammern des Hearts. Links die Bar, Rechts das Restaurant. Wer sich im exqusiten Restaurant verwöhnen lassen will […]

  4. […] ist das Casual-Dating in der Form wie man es nun von den diversen Internet-Portalen kennt auch ein Abbild unseres […]

Leave A Comment