Die Almrauschparty in Kitzbühel am 03.08.2012: So war´s wirklich!

Kitzbühel » Almrauschparty » Die Almrauschparty in Kitzbühel am 03.08.2012: So war´s wirklich!

Die Almrauschparty in Kitzbühel am 03.08.2012: So war´s wirklich!

Freitag abend, 03.08.2012 in Kitzbühel´s Top-Location: Rosi´s Sonnbergstuben – Die Almrauschparty – DIE Party des Jahres startete pünktlich um 18:00 Uhr. Bereits im Vorfeld war klar – es wird das absolute Top-Event und somit war das Aufkommen an Fotografen und Kamerateams sehr groß.

Rosi Schipflinger und Christian Abermann

Christian Abermann und Rosi Schipflinger

Kitzbühel ist Großereignisse gewohnt, aber neben dem Hahnenkammrennen und dem ATP-Turnier gibt es kein größeres Medieninteresse in der Gamsstadt als zur Almrauschparty die mittlerweile zum 9. Mal stattgefunden hat. Kein Wunder – es hatten sich viele Stars und Sternchen angekündigt und alle folgten der Einladung von Christian Abermann und Rosi Schipflinger: die Reichen, die Schönen, die Einheimischen und die Münchner – alle wollten dabei sein, wenn die Almrauschparty wieder an ihre Wurzeln in Rosi´s Sonnbergstuben hoch über Kitzbühel auf 1180m Höhe ü. NN zurückkehrt.

Almrauschparty Kitzbühel, Katja Runiello im Interview mit Mike Süsser:

Der Wechsel der Location wieder zurück und somit hoch über Kitzbühel hatte zwar im Vorfeld für ein wenig Wirbel und Verwirrung gesorgt, aber spätestens am frühen Nachmittag, als sich die ersten in den vielen Bars in Kitzbühel zum gepflegten „Vorglühen“ trafen, war klar dass es an diesem Abend nur einen „Place-to-Be“ geben konnte – und so war es auch nicht weiter verwunderlich dass am Nachmittag kaum mehr ein Taxi für den frühen Abend bestellbar war – alle wollten zur trendigen High-Society Almhüttenparty auf 1180m Höhe gefahren werden.

Der langen Weg von der Einlasskontrolle hinauf zu den verschiedenen Zelten und Terrassen glich einem Red-Carpet-Walk wie beim Opernball und das Blitzlichtgewitter schien gar nicht mehr aufzuhören als u.a. Anja Polzer (Der Bachelor), Katja Runiello (Fotomodel), Gitta Saxx (Playmate des Jahrhunderts), Mike Süsser (TV-Koch), Jack White (Musikproduzent), Heiner Kamps (Unternehmer), Thomas Faussner (Designer), Jürgen Peindl (Moderator), Andrea L’Arronge (Schauspielerin), Ernst von Theumer (Regisseur), Pascal Black (Zahnarzt), Hugo Bachmaier (Gastronom), Ricarda M (TV-Shoppingqueen), Pete Dwojak (ARD), Angel und Helmut Oppenberger (Exatmo) sowie Georg Weiß (Bussi Schorschi) sich den vielen Pressevertretern stellten.

Viele Almrausch-Neuzugänge konnten sich an dem Mix aus Tiroler Alm-Atmosphäre und wunderschönen Trachten gar nicht satt sehen und sagten bereits während der Party Veranstalter Christian Abermann für den runden Geburtstag den die Almrauschparty 2013 mit dem 10jährigen Bestehen feiern wird, sofort wieder zu bzw. planen Ihren Urlaub im kommenden Jahr um die Almrauschparty herum, damit sie sich das Fest nicht entgehen lassen werden.

Die verschiedenen Bereiche hoch über Kitzbühel boten für die fast 2.000 Gäste das richtige Ambiente zum feiern – neben einem großen Zelt wo neben den Jetzendorfer Hinterhofmusikanten als Highlight des Abends der Bussi-Schorschi seinen Wiesn-Hit präsentierte, war gerade zu späterer Stunde die eigens für die Almrauschparty aufgebaute Almhütte Anziehungspunkt der Gäste in Dirndl und Lederhose und vorallem für Singles war diese Almhütte mit der gebotenen Enge ideal  – hier wurde ausgiebig und exzessiv gefeiert. Zu später Stunde glich die Almhütte einem großen Flirtparadies – überall sah man Pärchen beim obandln, beim flirten, die den Abend gemeinsam genossen und ausklingen ließen.

Promis mischten sich unters Partyvolk und als die ersten Sonnenstrahlen die Sonnbergstuben wieder erhellten, wurde immer noch getanzt, gefeiert und gelacht und viele waren auf dem Kitzbüheler Stadtfest am Abend darauf immer noch sichtlich angeschlagen aber voll des Lobes über dieses vollkommen gelungene Fest hoch droben über Kitzbühel.

Deshalb sollten sich nicht nur aber auch Singles schon jetzt den 02. August 2013 ganz dick und fett in ihrem Kalender eintragen, denn Veranstalter Christian Abermann plant zum 10jährigen Geburtstag der Almrausch-Partyreihe neue Highlights und will das Erlebte noch weiter steigern – Fast nicht möglich sagen wir – aber wir lassen uns gerne überraschen!

2017-01-05T03:42:30+00:00

3 Comments

  1. Monika Tusch 11. August 2012 at 18:10 - Reply

    Die nächste Almrausch Party 2013…werde ich mir nicht entgehen lassen ….

  2. HollyMolly 16. August 2012 at 15:35 - Reply

    Sind ein paar ganz hübsche Mädels mitbei. Bloß die Kerle lassen zu wünschen übrig 🙂

  3. […] den ganzen Feierlichkeiten der letzten Wochen mit diversen See- und Waldfesten am Tegernsee, der Almrauschparty in Kitzbühel als Partyhighlight und am darauf folgenden Tag dem Stadtfest in Kitzbühel blickte ich nach dem Aufwachen am Sonntag […]

Leave A Comment