Warum Yoga für Singles interessant ist

München » Sport in München » Warum Yoga für Singles interessant ist

Warum Yoga für Singles interessant ist

Auf dem Weg der tausend Jahre alten Geschichten wandeln, das ist Yoga. Mit Gleichgesinnten zur inneren Mitte finden. Gerade Singles sind hier bestens aufgehoben. Die Meditation stärkt die Synergien. Das bedeutet, Körper, Geist und Seele kommen wieder in Einklang. Die Stärke und zum eigenen „Ich“ finden, werden hier zelebriert. Das gibt die Kraft und den nötigen Halt. Das Vertraute, die Ruhe und derselbe Konsens, bieten partnerschaftliche Strukturen. Die Freizeit nicht nur sinnvoll gestalten, sondern mit dem Blick nach vorne gerichtet.

Liebeskummer ade

Nicht alle Alleinstehende leiden darunter. Aber Yoga reinigt die Seele, wie man so schön sagt. Weiterhin bringt es dem Körper die nötige Fitness. All diese Segmente machen glücklich. Die Endorphine, unser Glückshormon wird aktiviert. Somit bekommen Singles fast eine Rundumerneuerung. Liebeskummer ade und vielleicht schon ein Lichtblick am Horizont? Denn einige Singles machen hier den Schritt in die richtige Richtung. Ohne Stress mit demselben Hobby, ist das Eis schon gebrochen. Viele Menschen fühlen sich durch Yoga frei und vor allem befreit. Die Meditation beruhigt den Geist und baut Stress ab. Durch die Konzentrationsübungen, kommt die Stärke zum Ausdruck und das Wohlbefinden hat wieder Oberhand.

Fitness mal Zwei

Gemeinsam üben und entdecken ist der richtige Weg. Dort findet man Antworten über sich und vielleicht schon den neuen Partner. Schnell stellt sich heraus, ob die Chemie stimmt. Denn hier hat schon so manche verlassene Seele, den richtigen gefunden. Der Körper und Geist öffnen sich und sind deutlich empfänglicher. Dazu kommt der Aspekt der Fitness hinzu. Die Neugier und Lust nach mehr sind auch Gesprächsthema. Erfahrungsgemäß werden die tief verwurzelten Ängste, Schicksalsschläge, oder auch Krankheiten angetastet. Selbstheilungskräfte in die richtigen Bahnen gelenkt. Diese aktivieren die Energie und kurbeln das Immunsystem an. All das wird gemeinsam entdeckt und erarbeitet. Ein Kreis der sich gerade bei alleinstehenden Menschen durch den richtigen Partner wieder schließt. Wie heißt es so schön, „Die Mitte finden“. Mit dem neuen Auserwählten, ist diese auch schnell wieder gefunden und das nicht nur in der Freizeit.

2016-05-19T06:54:28+00:00

Leave A Comment