Schwabing

Schwabing

Würde man die Weltbürger nach Münchner Stadtteilen fragen, dürfte die erste und häufigste Antwort wohl „ Schwabing“ lauten.  Hier findet sich die LMU (Ludwig-Maximilians-Universität), einer der  weltgrößten innerstädtischen Parkanlagen, der Englische Garten mit seinen Radl- und Joggerstrecken, 2 Biergärten (Seehaus und Chinesischer Turm) und Liegewiesen und Freiflächen vor der Haustür. Zahlreiche Kneipen, Bars und Clubs erreicht der mobile Single mit dem Radl oder auf dem Heimweg auch „zu Fuß“.

Wer gerne in sanierten Jugendstilaltbauten wohnt, wird in Schwabing mit großen 4-6 Zimmerwohnungen fündig. Für Münchner Singles ist aus Geldgründen wohl eher ein Appartment aus den 60iger und 70iger Jahren zur Miete preislich bevorzugt. Gefragt, beliebt und rar sind Dachgeschosse in Neubauwohnungen, die in der Spitze schon mal Mieten i.H.v. 20 Euro / qm Wohnfläche kosten können. Das qm-Preisgefüge beginnt bei ca. 11,– Euro/qm für einfachere Wohnungen und geht von 12 bis 15 Euro/qm für gute Lagen und „massengesuchte“ Appartments.  Wohnungssuchende können sich hier bei Besichtigungen häufig auf Sammeltermine einstellen, da dieses Viertel gefragt und gesucht ist.
Diese Stadtteil-Recherche wurde erstellt und Ihnen präsentiert von:

Happy Immo GmbH, Abt-Petto-Straße 2, 82041 Oberhaching

2017-01-05T03:42:39+00:00

2 Comments

  1. […] Singleleben eignen für Sie kurz zu beschreiben. Schauen Sie sich einfach unsere Empfehlungen für Schwabing, Nyphenburg oder Haidhausen / Au an. (function(d, s, id) { var js, fjs = […]

  2. […] man zentral, angenommen im Münchner Stadtteil Schwabing, sind teure Autos die zudem noch Benzin oder Verschleißkosten mit sich bringen nebensächlich da […]

Leave A Comment