Alleine in den Urlaub?

Alleine in den Urlaub?

Sommer, Sonne, Flirtlaune – wer als Single alleine in den Urlaub fährt muss nicht zwangsläufig einen ruhigen und zurückgezogenen Urlaub haben, denn vorallem Singles sind im Urlaub eher in Flirtlaune!

Im Urlaub ist man einfach entspannter und somit fällt es leichter, jemanden anzusprechen und kennenzulernen. Ausserdem trifft man – egal ob beim Sport oder Sightseeing – auf Gleichgesinnte, und die gemeinsame Urlaubs-Erlebnisse verbinden einfach. So kann ein gemeinsames Erlebnis oftmals der Start für ‚mehr‘ sein.

Singles sollten folgende Urlaubs-Tipps beachten, damit der Urlaub auch wirklich zu den schönsten Wochen im Jahr werden können:

Welcher Reise-Typ bin ich?

Natürlich stellt sich zu Beginn der Urlaubsplanung die Frage, welcher Reise-Typ man ist. Ferne, Abendteuer, Strandurlaub oder Städtetrip – die Urlaubsziele sind so vielfältig wie die Menschen und auch bei den Last-Minute-Reisezielen sollte man sich zunächst fragen was man wirklich im Urlaub „erleben“ will. Wer eher kulturinteressiert ist wird am Ballerman in Mallorca eher weniger fündig und wer permanente Action und Fun sucht, sollte nicht in die Dolomiten. Wer sich da aufhält wo auch andere Menschen die jeweilige Vorlieben teilen, kann man im Idealfall am besten vor Ort mit anderen Menschen gemeinsame Erlebnisse geniessen und erleben, und diese Gemeinsamkeiten sind ein richtig guter Anknüpfungspunkt für eine Reisebekanntschaft.

Wohin – und wie?

Die richtige Reisevorbereitung hilft um einen unbeschwerten Urlaub geniessen zu können. Bereits vor der Abreise sollte man sich mit dem Urlaubsziel beschäftigt haben. Der gute alte Reiseführer ist noch immer ein wesentlicher Bestandteil der Urlaubsvorplanung.

Vielen Singles fällt es leicht, von einem Ort zum anderen zu fahren, egal ob als Backpacker mit Rucksack oder via Hotels/Motels, und sich auf den einzelnen Reise-Etappen mit anderen (Allein-)Reisenden zusammen zu tun. Aber auch der Cluburlaub ist nach-wie-vor bei Singles beliebt, denn in einer unbeschwerten Clubatmosphäre kommt man schnell in Kontakt mit jemand anderen.

Mittlerweile gibt es für Singles auch organisierte Single-Reisen, bei denen man „unter Gleichgesinnten“ verreist und dennoch nicht alleine, sondern innerhalb einer Gemeinschaft. Die Flirtchancen liegen bei Singlereisen natürlich sehr hoch – aber nicht jeder Single ist, nur weil er im Urlaub alleine ist auch wirklich bereit für einen Flirt, viele wollen sich auch einfach nur vom Alltagsstress entspannen und sich erholen.

Partnersuche im Urlaub…

Die Möglichkeiten im Urlaub einen interessanten Menschen kennenzulernen, sind im Vergleich zum Kennenlernen über Freunde und Bekannte, dem Ausgehen, dem Internet und dem Arbeitsplatz natürlich ungleich höher. Allerdings muss nicht zwangsläufig aus einem Urlaubsflirt mehr werden – oder sich überhaupt ein Urlaubsflirt ergeben.

Urlaubsflirt vs. Alltag

Der schönste Urlaub ist irgendwann vorbei und auch der beste Urlaubsflirt wird nach dem Urlaub wieder zum „normalen“ Flirt – und was sich dann im Alltag daraus ergibt entscheidet sich dann erst. Viele Partnerschaften sind schon aus einem Urlaubsflirt entstanden, aber auch mindestens genauso viele Urlaubsflirts sind am Alltag gescheitert.

2014-07-30T09:32:42+00:00

Leave A Comment